Liefert Impulse im Notfall
Sie erreichen uns kostenfrei unter: 0800 / 5 700 800

rechtliche Vorabinformationen

1. Vertragspartner des Käufers ist das folgende Unternehmen

 

mekontor GmbH & CO. KG

Dammstraße 11

47119 Duisburg

Telefon: 0203/ 39510330

Telefax: 0203/ 39510339

E-Mail: info@mekontor.com

 

Geschäftsführer:

Achim Schmitz

 

Eintragung im Handelsregister

Registergericht: Duisburg

 

mekontor GmbH & Co. KG

Sitz: Duisburg, Amtsgericht/ Registergericht - Duisburg, HRA 11941

 

Persönlich haftende Gesellschafterin:

mekontor Verwaltungsgesellschaft mbH

Sitz: Duisburg, Amtsgericht - Registergericht - Duisburg, HRB 28255

 

2. Datenschutz

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Des Weiteren wird auf die Hinweise zum Datenschutz verwiesen.

 

3. Wesentliche Merkmale der Ware

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

 

4. Preise

 (a) Alle genannten Preise sind in Euro und verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung. (b) Für Verpackung und Versand der Lieferung innerhalb Deutschlands werden die Kosten gesondert berechnet. Die Versandkostenpauschale beträgt 6,00€ inkl. Verpackung. Der Versand ab einem Bestellwert von 100,00€ ist kostenlos. Versendungen ins Ausland sind derzeit nicht möglich.  (c) Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands und nur zum Zeitpunkt der Bestellung. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Höhe der jeweiligen Preise für die Artikel sowie Verpackung und Versand.

 

5. Zustandekommen des Vertrages

Für die Geschäfts- und Rechtsbeziehung mit dem Kunden ist der schriftlich geschlossene Vertrag nebst den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters maßgebend. Der Kaufvertrag kommt zustande mit mekontor.

 

Online Shop

 

a. Die Präsentation der Waren auf der Internetseite www.mekontor.de stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Der Kunde kann die Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine Eingaben vor Absenden seiner verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem der Kunde die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzt. Durch Anklicken des Bestellbuttons gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Annahme von Bestellungen oder Aufträgen erfolgt durch den Anbieter in der Regel innerhalb von 7 Tagen nach Zugang. Mit dieser Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

 

b. Durch das Absenden der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung und Anklicken des Bestätigungsbuttons erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an. 

 

c. Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung. 

 

d. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte: 

 

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (z. B. Größe, Produkt, Anzahl)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Bestätigen des Buttons 'zur Kasse gehen'
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Bestätigung der Allgemeinen Verkaufsbedingung in der Klickbox mit dem nachfolgenden Text: Ich habe die  AGB von mekontor gelesen und erkläre mich damit einverstanden. Ich wurde über mein Widerrufsrecht informiert.  
  • Anklicken des Buttons, kostenpflichtig bestellen 
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Bestätigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist 

 

 

6. Zahlungsinformationen

Die Bezahlung der bei uns erworbenen Produkte kann auf folgende Weise erfolgen, wobei weitere Details im Bestellablauf erläutert werden:

 

Vorkasse

 

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse erhält der Kunde die Bankverbindung des Anbieters in der Auftragsbestätigung. Die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

 

Paypal

 

Die Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt über den Online-Anbieter Paypal. Hierfür ist eine Registrierung des Kunden erforderlich. Nach Legitimierung mit den Zugangsdaten kann die Zahlungsanweisung an den Anbieter erfolgen. Weitere Hinweise erhält der Kunde in dem jeweiligen Bestellvorgang.

 

SOFORT Überweisung

 

Der Anbieter bietet auch die Möglichkeit der Zahlung durch SOFORT Überweisung an. Dabei erhält der Anbieter die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Der Kunde benötigt hierfür Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der SOFORT GmbH stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in dem Online-Bankkonto des Kunden ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt auf das  Bankkonto des Anbieters überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart SOFORT Überweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits die Bankverbindung des Anbieters. In dem Formular werden der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Der Kunde ergänzt die IBAN des Online-Banking-Kontos. Die Zahlung der Bestellung wird durch Eingabe der TAN ausgeführt. Direkt im Anschluss erhält der Kunde eine Bestätigung der Transaktion. Jeder Kunde, der über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt, kann diese Zahlungsweise wählen. Information zur Nutzung des Dienstes kann der Kunde hier einsehen: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/

 

Rechnung

 

Mangels besonderer Vereinbarungen sind Zahlungen innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum frei der Zahlstelle des Anbieters zu leisten. Der Anbieter übersendet die  Rechnung in elektronischer Form (bitte prüfen Sie unter Umständen Ihren Spam-Ordner). Die Zahlung des Rechnungsbetrages wird innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Der Kunde gerät automatisch in Verzug, wenn die Zahlung 14 Tage nach Zugang der Rechnung nicht beglichen ist. Der Anbieter ist berechtigt, als Verzugsschaden Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zu verlangen. Die Geltendmachung eines dem Anbieter entstandenen höheren Schadens bleibt unberührt. Der Kunde ist berechtigt, den Nachweis zu führen, dass der Anbieter kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

 

 

7. Lieferinformationen

Die Lieferung erfolgt soweit nicht anders angegeben mit GLS (General Logistics Systems).

Versendungen ins Ausland sind derzeit nicht möglich.

Zuletzt angesehen